Oh Schreck, der Kuchen ist weg


ein Kasper-Krimi für alle Mutigen ab 4 Jahren

 

Spiel und Ausstattung: Sibylle Gutzwiller und Doris Weiller

Regie: Iris Keller


Auge von aussen: Paul Günther


Kostüm: Bernadette Meier

Bühne: Michel Nobile

Technik: Michael Studer 

 

Dauer: ca. 40 Minuten



Es soll der schönste Geburtstagskuchen für die beste Grossmutter werden: Vier Eier, eine Tüte Mehl, bunte Smarties, viel Kleber dran und – fertig! Doch im nächsten Augenblick ist der Kuchen verschwunden. Und auch das Krokodil ist aus dem Zolli entwischt. Polizist Gschwind übernimmt den Fall und Kaspar mischt auf eigene Faust mit. Denn für ihn ist klar, wer der Kuchenräuber war…Ein Kasper Krimi ab 4 Jahren.